Fotoreise durch Brandenburg

Fotografische Streifzüge zu bekannten und vergessenen Orten in Brandenburg


Kirche, Orgel

Kirche, Orgel

Aufnahmezeit: 02.12.2012

Die Kirche in Prädikow wurde von 1255 bis 1270 als dreischiffige dörfliche Basilika erbaut. Während des 30-jährigen Krieges kam es zur teilweisen Zerstörung des Bauwerkes. Erst nach Abschluss des Westfälischen Friedens von 1648 erhielt die Kirche, mit Ausnahme des Turmes, ihre endgültige Gestalt, in der sie heute noch zu besichtigen ist. 1865 kam es zur Errichtung eines massiven Westturmes mit quadratischem Grundriss anstelle eines Fachwerkturmes.
Eine Besonderheit an der Südseite der Kirche ist der eingelassene Schachbrettstein.


Links

Schachbrettsteine

Vorkommen der Schachbrettsteine

Schachbrettsteine an Kirchen des 12. bis 14. Jahrhunderts in Deutschland, Dänemark und Polen

Schachbrettsteine BRB

Schachbrettsteine an Brandenburger Kirchen

Verbreitung der Schachbrett-steine in Brandenburg mit genauer Position der Steine

brandenburg-trip

brandenburg-trip

Brandenburger Fotoimpressionen und Veranstaltungstipps

Askanier-Welten

Askanier-Welten

Interessante Zeitreisen in der Mark Brandenburg und Tippgeber für Ausflüge in die Vergangenheit

Reiseblog Frank Burchert

Reiseblog Frank Burchert

In seinem Reiseblog berichtet Frank Burchert sowohl über Ausflüge in Brandenburg als auch über Reisen in die Ferne.

Ab-Ins-Gruene.de

Ab-Ins-Gruene.de

Beliebte Ausflugsziele in Brandenburg mit vielen Hintergrundinformationen

Urlaub im Sternenpark

Ferienhausvermietung Liane Zemlin

Sternen- und Naturliebhaber können im Westhavelland den Sternenhimmel und zahlreiche Vogelarten bewundern.

Liebling Brandenburg

Liebling Brandenburg

Ausgewählte Urlaubsorte, die von den Inhabern liebevoll gestaltet und für Fremde geöffnet wurden.

Kirchen in Brandenburg

Dorfkirchen in Brandenburg

Brandenburger Dorfkirchen werden in Bildern und mit kurzer Information, sortiert nach Landkreisen vorgestellt.

Pflanzenfotografie

Pflanzenfotografie

Die Fotos sollen Naturliebhaber erfreuen, auf die Vielfalt und Schönheit unserer Pflanzenwelt aufmerksam machen.