Ortsinformation Frankfurt (Oder)

ALLGEMEINE ANGABEN

BeinameKleiststadt
PLZ15230
AmtStadt Frankfurt (Oder)
Ortsteil vonFrankfurt (Oder)
Ortsalter1253 Vrankenuorde, frankinfurd; 793 Franconofurt
NamensherkunftNamenübertragung von Frankfurt am Main (Hessen)
Bedeutung OrtsnameFrankfurt ist eine Gründung von Fernkaufleuten an einer schmalen Stelle der Oder

MÜHLEN

MühlenStraßeInformation
Vordermühle Frankfurt (Oder)Die Mühle befindet sich am südlichen Stadtrand von Frankfurt in unmittelbarer Nähe der Bahnstrecke nach Polen und der Autobahn;
Wassermühle, Mühlteich

TÜRME UND AUSSICHTSPUNKTE

Turm/AussichtspunktStraßeInformation
OderturmLogenstraße

MUSEEN

MuseenStraßeInformation
Galerie Junge KunstMarktplatz 1Das Museum Junge Kunst besitzt eine der wesentlichsten Sammlungen von Kunst aus dem Osten Deutschlands.
Kleist-MuseumFaberstraße 7Das Museum widmet sich dem Leben und Werk des in Frankfurt (Oder) geborenen Dichters Heinrich von Kleist.
Museum Viadrina – JunkerhausCarl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
SchulmuseumPotsdamer Straße 4
Sportmuseum der Stadt Frankfurt (Oder)Slubicer Straße 7/8Sportgeschichte und Erfolge der Sportler der Stadt Frankfurt/Oder
Städtische Museen Junge Kunst und ViadrinaCarl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11Stadt- und Regionalgeschichte

TIERPARKS UND TIERFARMEN

TierparksStraßeInformation
Wildpark am RosengartenAm Wildpark 1

TOURISTENINFORMATION

TouristeninformationStraße
Tourismusverein Frankfurt (Oder) e. V.
Karl-Marx-Straße 8

BUCHTITEL

BuchtitelAutorVerlag
Angst in der halben Stadt. KriminalromanSören BollmannKLAK Verlag
Atemlos. Erlebnisse eines Brandenburger MedizinersKarl-Ludwig von KlitzingVerlag für Berlin-Brandenburg
Die Marienkirche zu Frankfurt (Oder)Ralf-Rüdiger Targiel, Andreas Cante, Martina Flügge, Gerinde Möhrle, Jan Raue, Hans-Jürgen Rehfeld viademica verlag berlin
Einbruch in die Halbe StadtSören BollmannKLAK Verlag
Mord in der Halben StadtSören BollmannKLAK Verlag
Tonvorkommen, Ziegeleien und Ziegelbauten in Frankfurt/O.Klaus-Dieter Zimmermannviademica verlag berlin
Zeit- und Kulturbilder der Kirchengeschichte von Frankfurt/O.Heinrich AndriessenNiederlausitzer Verlag

PERSÖNLICHKEITEN MIT BEZUG ZUM ORT

PersonGeborenGestorbenInformationOrtsbezug
Adolf Mützelburg03.01.1831
in Frankfurt (Oder)
17.01.1882
in Berlin
deutscher Schriftsteller und Autor historischer RomaneSein Geburtsort war Frankfurt (Oder)
Albrecht Kardinal von Brandenburg28.06.1490
in Cölln an der Spree
24.09.1545
in auf der Martinsburg zu Mainz
Albrecht Kardinal von aus dem Haus der Hohenzollern war gemeinsam mit seinem älteren Bruder Joachim I. Nestor Co-Markgraf von Brandenburg (als Albrecht IV.). Anschließend wurde er Erzbischof von Magdeburg.
Anton von Werner09.05.1843
in Frankfurt (Oder)
04.01.1915
in Berlin
preußischer Historienmaler, der in der deutschen Kunstgeschichte als Hauptrepräsentant des Wilhelminismus git
Axel Schulz (Bildhauer)20.05.1937
in Königs Wusterhausen
04.03.2012
in Neuentempel
Axel Schulz war ein deutscher Bildhauer und Grafiker.Axel Schulz schuf die Figurengruppe "Musiker" in Frankfurt (Oder).
Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist10.10.1777
in Frankfurt (Oder)
21.11.1811
in am Stolper Loch, heute Kleiner Wannsee (Berlin)
deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist
Friedrich August Johannes Loeffler24.06.1852
in Frankfurt (Oder)
09.04.1915
in Berlin
deutscher Mediziner, Hygieniker und Bakteriologe, Schüler von Robert Koch in Berlin, entdeckte die Erreger verschiedener Infektionskrankheiten, beispielsweise der Diphtherie
Georg Freiherr von Rheinbaben21.08.1855
in Frankfurt (Oder)
25.03.1921
in Düsseldorf
preußischer Politiker
Heinrich Adolf von Bardeleben01.03.1819
in Frankfurt (Oder)
24.03.1895
in Berlin
bedeutender Chirurg seiner Zeit (Methodik der antiseptischen Wundbehandlung) und Generalarzt im deutsch-französischen Krieg
Herrmann von Wißmann04.09.1853
in Frankfurt (Oder)
15.06.1905
in Weißenbach (Österreich)
deutscher Afrikaforscher, Offizier und Kolonialbeamter; vom 26. April 1895 bis 3. Dezember 1896 Gouverneur von Deutsch-Ostafrika; er durchquerte 1886 - 1887 Afrika vom Kongo bis zur Sambesimündung
Joachim I. Nestor21.02.1484
in Cölln an der Spree
11.07.1535
in Stendal
Joachim I. Nestor stammte aus dem Geschlecht der Hohenzollern und war von 1499 bis 1535 Kurfürst von Brandenburg.
Oskar Karl Gustav Adolf von Preußen27.07.1888
in Potsdam im Marmorpalais
27.01.1958
in München
Oskar Karl Gustav Adolf von Preußen war der fünfte Sohn des preußischen Königs und Deutschen Kaisers Wilhelm II., später Generalmajor und 35. Herrenmeister des Johanniterordens.
Ulrich von Hutten21.04.1488
in Frankfurt (Oder)
29.08.1523
in auf der Insel Ufenau/Zürichsee
deutscher Schriftsteller und Verfasser theologischer Schriften
Wilhelm Sauer23.03.1831
in Schönbeck
09.04.1916
in Frankfurt (Oder)
Orgelbauer und Begründer der W. Sauer Orgelbau Frankfurt (Oder) GmbHWilhelm Sauer verstarb in Frankfurt (Oder).